Herzlich willkommen

in der Evangelischen Kirchengemeinde Wadern-Losheim

Jahreslosung 2018

Weinseminar mit Dieter Finkler

Am 14. August 2018 um 19.00 Uhr laden wir sehr herzlich zum „Weinseminar“ in die Sakristei der evgl. Kirche Wadern ein!

 

Neben der Verkostung von schmackhaften Weinen und unter sachkundiger Leitung von Herrn Dieter Finkler, erfahren wir Wissenswertes über die Weinbaugebiete an der Nahe.

 

Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung im Gemeindebüro oder bei Adelheid Bonaventura, Tel.: 06871 – 2958!

 

Unkostenbeitrag 10,00 €/Person.

Familienaktiontag am Losheimer See fällt aus

Sommerfest der Senioren

Foto: Andrea Heidtmann

Sommerfest der Senioren in Wadern am 21. August 2018 ab 14.30 Uhr!

 

Herzlich eingeladen sind alle Senioren der Herbstsonne aus Wadern, der Seniorenkreis Losheim, die Mitglieder des Öku-Cafés, sowie alle Senioren unserer Gemeinde, die gerne in geselliger Runde das Sommerwetter genießen möchten. Wir laden zunächst zu Kaffee und Kuchen in das Gemeindehaus ein und wollen anschließend im Schatten der Bäume auf dem Gelände des Gemeindehauses bei Spiel, Spaß und Gesang zusammensitzen. Natürlich lassen wir Sie nicht hungrig nach Hause gehen: es wird geschwenkt! Würstchen‚ Salate und Getränke stehen für Sie bereit. Wir feiern bei jedem Wetter! Das Sommerfest endet gegen 18.00 Uhr.

 

Um uns die Organisation zu erleichtern, geben Sie uns bitte Bescheid, wenn Sie mit uns feiern möchten. Anmeldungen im Gemeindebüro, Tel. 06871.2006, bei Heidi Bonaventura, Tel. 06871.2958, bei Erika Jakubczyk, Tel. 06872.6341 oder bei Heidi Rohde, Tel. 06874.182504.

Gemeindeversammlung

Einladung zur Gemeindeversammlung!

 

Bereits heute laden wir alle unsere Kirchenglieder zur Gemeindeversammlung am 26. August 2018 nach Losheim ins Philipp-Melanchthon-Gemeindezentrum ein.

 

Um 17.00 Uhr feiern wir unseren Abendgottesdienst und im Anschluss daran, etwa gegen 18.00 Uhr, informieren wir Sie über interessante Veränderungen innerhalb unserer Gemeinde.

 

Danach laden wir Sie sehr herzlich zu Gegrilltem mit kühlen Getränken und zum Plaudern ein!

Tango, Bolero, Canciones - ein Konzertabend mit Liedern aus Lateinamerika und Spanien!

Nach dem erfolgreichen Konzert der Singer-Song-Writerin Diane Ponzio im Mai freut sich die Evangelische Kirchengemeinde Wadern-Losheim am 8. September zu einem weiteren musikalischen Highlight in die evangelische Kirche Wadern einladen zu können. Zu Gast ist der Sänger und Gitarrist Jochen Jasner aus Düsseldorf, der uns mit seiner Virtuosität für einen Abend nach Südamerika und Spanien entführen wird.

 

Argentinische Tangos und Milongas, kubanische Boleros und Rumbas, Bossa Nova,

ein mexikanisches Canción oder andalusische Gesänge: Jochen Jasner

interpretiert stilsicher wirkungsvolle Arrangements für Singstimme und

Konzertgitarre. Seine Latin Standards gehen unter die Haut und in die Beine!

Die musikalische Vielfalt des Programms sorgt für spannende Kontraste: Einem

nostalgischen Klassiker der Tangosänger-Legende Carlos Gardel folgt ein

Bolero-Evergreen des Buena Vista Social Club, dann geht es mit einem

schwungvollen Pasillo aus Ecuador in die Anden ...

 

Die Gitarre setzt Jasner virtuos als Harmonie-, Melodie-, Bass- und

Perkussionsinstrument zugleich ein. Klassisches Spiel verschmilzt mit Elementen

aus Latin und Flamenco. Mercedes Sosa, Antônio Carlos Jobim, Carlos Gardel,

Montserrat Caballé, Ibrahim Ferrer – viele Lieder sind durch große Künstler

bekannt geworden. Jochen Jasner singt und spielt – pur und unplugged – und

führt unterhaltsam durch das Programm.

 

Tickets können ab sofort unter wadern-losheim@ekir.de

und 0152 295 70 286 reserviert werden. Der Eintritt kostet 10,00 € und

beinhaltet ein Getränk an unserer Cocktailbar. Einlass ab 19.30 Uhr,

Konzertbeginn 20.00 Uhr.

 

Weitere Infos über Jochen Jasner finden Sie unter: http://jasner.de

"Zeit für mich - Zeit für Gott" - Frauenfrühstück

 

Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück am

 

Samstag, 22. September 2018

 

um 9.00 Uhr im evangelischen Gemeindesaal, Wadern

 

„Zeit für mich – Zeit für Gott“

 

Kleine Auszeiten mitten im Alltag, in denen wir unserer Mitte finden und das Leben in all seiner Fülle wahrnehmen, tun Leib und Seele gut. Sie helfen auch, eine heilsame Beziehung zu Gott zu pflegen.

 

Einige Möglichkeiten, wie Sie solche Auszeiten gestalten können, möchte ich Ihnen an diesem Vormittag vorstellen. Da es auch ums Ausprobieren geht, bitte ich Sie, in bequemer Kleidung zu kommen, dicke Socken, eine Wolldecke und ein kleines Kissen mitzubringen.                                             Ihre Juliane Opiolla

                                                                                                                                           

 

Juliane Opiolla ist Gemeindepfarrerin in Bous und Ensdorf, geistliche Begleiterin, Eutonieleiterin und Meditationsleiterin in Ausbildung. Eine Anmeldung ist dringend erforderlich, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kostenbeitrag: 5.- €.

 

Anmeldungen bei Adelheid Bonaventura, Tel. 06871.2958 oder im Gemeindebüro, Tel. 06871.2006.

"Dem Leben eine Wendung geben" - Frauenfrühstück

 

Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück am

 

Samstag, 24. November 2018

 

um 9.00 Uhr im evangelischen Gemeindesaal, Wadern

 

„Dem Leben eine Wendung geben“

 

Eigene Überzeugungen prägen mein Leben, eigene Wertschätzung bestimmt meinen Weg.

 

Wie kann es gelingen, meine Lebenseinstellung so zu verändern, damit mein Leben mehr Leichtigkeit und Freude erhält?

 

Gesprächsrunde und praktischen Übungen mit Karin Smeets, Therapeutin und Buchautorin.

 

Kostenbeitrag: 5.-€, Anmeldungen bei Adelheid Bonaventura, Tel. 06871.2958 oder im Gemeindebüro, Tel. 06871.2006.

Freiluftgottesdienst in Wadern

Das Wetter spielte mit und unser Freiluftgottesdienst in Wadern konnte bei traumhaften Wetter am Sonntag, 12. August 2018 stattfinden. Durch die Mitgestaltung des Projektchores und die Unterstützung der Konfirmandinnen und Konfirmanden erlebten die vielen Gottesdienstbesucher einen beondern Gottesdienst zum Thema  "Sommerpsalm".

Der Projektchor macht nun eine Pause und die Mitglieder des Chores bedankten sich bei Frau Monika Willems-Morbach mit einem kleinen Präsent für ihre Arbeit und ihr Engagement und freuen sich auf das nächste Projekt mit ihr.

Mit einem gmütlichen Beisammensein bei Kaffe und Kuchen klang der Morgen aus.

Unser Jugend-Mobil

Ab sofort ist unsere Jugend auch Mobil gut ausgestattet.