Herzlich willkommen

in der Evangelischen Kirchengemeinde Wadern-Losheim

Jahreslosung 2019

Taizé-Gebet - Urlaub für die Seele

Von Oktober 2019 bis März 2020 lädt unsere Kirchengemeinde wieder zum Taizé-Gebet ins Gemeindehaus Wadern, Kräwigstraße 21, ein.

Wir nehmen uns Zeit für Gebet, Gesang und Stille und geben so Raum für ein wenig Urlaub für die Seele. Im Anschluss sind alle eingeladen, den Abend bei Tee und Gebäck und guten Gesprächen gemeinsam ausklingen zu lassen.

Weitere Infos bei Andreas Reinhold unter 0152 295 70 286.

Der Kindertreff lädt zu folgenden Terminen ins Gemeindezentrum in Losheim ein:

 

Donnerstag, 12. September 2019 - Fotoworkshop (bitte Handy oder Kamera mitbringen)

 

Montag, 21. Oktober 2019 - Künstlertreff (Kreatives mit Farben)

 

Mittwoch, 06. November 2019 - Abenteuer in der Stadt

 

Montag, 09. Dezember 2019 -

Weihnachtsbäckerei

 

Hits querbeet! mit dem Projektchor in Wadern

 

Der Projektchor probt immer mittwochs um 19.45 Uhr im Gemeindehaus Wadern. Nach den Sommerferien erstmals am 21. August 2019. Freuen Sie sich auf Songs von Beatles, Abba, Udo Jürgens, Nena bis……Max Giesinger bis Film und Musical....! Eine herzlich Einladung mitzumachen.

 

Einfach zur Probe kommen, oder bei Monika Willems-Morbach melden

E-Mail: kunstmus-morbach@t-online.de

Gemeindeversammlung 2019

Der heutige Gottesdienst, 10. November 2019 und die anschließenden Gemeindeversammlung im Gemeindezentrum in Losheim stand unter dem Motto: Presbyteriumswahl 2020.

 

Es stellten sich 10 KandidatInnen den anwesenden Gottesdienstbesuchern vor. Vorher stellte Pfarrerin Wiebke Reinhold sehr anschaulich dar, dass für dieses Amt viele unterschiedliche Menschen mit ihren unterschiedlichen Talenten und Begabungen gebraucht werden.

 

Danke an ALLE die sich für unsere Kirchengemeinde einsetzen möchten.

Fotos: Andrea Heidtmann

Jochen Jasner, Gesang & Gitarre in der evgl. Kirchen in Wadern

Zu einem Kurzurlaub ans Mittelmeer hat der Düsseldorfer Sänger und Gitarrist Jochen Jasner die Zuhörer seines Konzertes entführt – ganz ohne Kofferpacken! Die musikalische Reise führt nach Spanien, Italien, Frankreich, Portugal und Griechenland, Italien, Frankreich, Griechenland und Portugal.

Vielen Dank für diesen tollen Abend!!!

Fotos: Andrea Heidtmann

Reformationsgottesdienst 2019

Fotos: Olga Walter

Jubiläumskonfirmationen 2019

Fotos: Olga Walter

Erstklassiges Bach-Konzert für einen guten Zweck

Die Besucher*innen unserer kleinen, gut gefüllten Kirche in Wadern waren begeistert! Drei Student*innen der Musikhochschule Saar hatten am vergangenen Sonntag (29. Oktober 2019) Werke von Johann Sebastian Bach präsentiert. Sonja Dörner (Querflöte), Anja Wagenführer (Sopran) und Matheus Ferrari (Klavier) überzeugten dabei sowohl mit ihren Solo-Stücken als auch als musikalisches Duo bzw. Trio durch ihr hervorragendes Können und ihre charmante Bühnenpräsenz.

Die Protagonist*innen hatten Teile des Programms extra für dieses Benefizkonzert einstudiert, was man ihrem Vortrag aber nicht anmerkte. Zu hören waren u.a. „Aus Liebe will mein Heiland sterben“ aus der Matthäuspassion, „Jesu bleibet meine Freude“ und „Air“ aus der Orchestersuite Nr. 3 D-Dur. So wurde der Nachmittag zu einem musikalischen Hochgenuss, der auch noch einem guten Zweck diente. Alle Künstler*innen sind Stipendiat*innen des Vereins „Live Music Now“ Saar, der sich dafür einsetzt, junge talentierte Musiker*nnen zu fördern und Musik zu den Menschen zu bringen, denen es nicht möglich ist, ein Konzert zu besuchen. So treten die Student*innen in Seniorenheim, Gefängnissen oder Hospizeinrichtungen auf. Auch Dank der Unterstützung des Lionsclubs Saarschleife konnte unsere Kirchengemeinde einen kleinen Beitrag zu dieser wichtigen Arbeit leisten. So freuen uns schon auf das nächste „Live Music Now“-Benefizkonzert in Wadern.

Senioren kochen für Senioren

Wieder mal habe sich unsere Seniorinnen und Senioren übertroffen und ein wunderbares Essen "von Senioren für Senioren" zubereitet.

Danke an alle Helferinnen und Helfer!

Fotos: Olga Walter

Erntedankfest 2019

Fotos: Olga Walter

Gemeinde bewegt

Unter diesem Motto hatte die Ev. Kirchengemeinde Wadern-Losheim am 6. und 8. September 2019 zu ihrem diesjährigen Gemeindefest eingeladen.

 

Los ging es mit der Cover-Rockband „Five Men‘s Morris“ aus Wadrill, die am Freitag ab 19.00 Uhr hinter dem Gemeindehaus Wadern unter der Eiche für Stimmung sorgte. Die fünf Jungs teilen die Begeisterung für die Rock- und Popmusik der 60er- und 70er-Jahre und spielten Songs von den Beatles, Rolling Stones, CCR, Bill Withers, Cream, The Who, Deep Purple, Santana und anderen. Kalte Getränke und Heißes vom Schwenker rundeten den Abend kulinrisch ab.

 

Am Sonntag wurde das Fest ab 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst im Gemeindezentrum Losheim fortgesetzt. Nach dem Mittagessen präsentierte der Projektchor der Gemeinde einen Auszug aus seinem abwechslungsreichen Repertoire u.a. mit Liedern von Abba, den Comedian Harmonists und Gilbert Bécaud. Anschließend hieß es für alle Gäste „Mitmachen!“ und sich gemäß dem Motto bewegt zeigen: Es wurde Spiel und Spaß für Jung und Alt und Groß und Klein angeboten. Spannend wurde es dann am Nachmittag, als es zur traditionellen 50/50-Auslosung kam Den Abschluss bildete ein kleines Konzert, bei dem das noch junge „Gospel Pop Project“ Gospel- und Pop-Songs zum Besten gab. Eine Fotoaustellung schmückt seit gestern nun die Wände des Gemeindehaus.

Impressionen vom ersten Teil des Gemeindefestes in Wadern

Fotos: Andrea Heidtmann

Impressionen vom zweiten Teil des Gemeindesfestes in Losheim

Fotos: Andrea Heidtmann

Weitere Impressionen vom Gemeindefest in Losheim!

Zum Abschluss des Festes zog Till Helfen die glückliche Gewinnerin unserer 50:50 Verlosung - Herzlichen Glückwunsch Kerstin.

Fotos: Olga Walter

Tauffest 2019 am Noswendeler See

Fotos: Olga Walter

Sommerfest der Senioren 2019

Spende für den Wünschewagen

Am 5. Mai feierte unsere Kirchengemeinde zusammen mit dem Biker-Treff

Hochwald im La Piazza zum ersten Mal einen Biker-Gottesdienst mit

anschließendem Korso und Live-Musik. Die Aktion ergab einen Erlös von 250,00 €,

der von der Eventlocation verdoppelt wurde. So konnten am 2. Juli Vetreter

aller Beteiligten einen Scheck von 500,00 € an den Leiter des

Wünschewagen-Teams Jürgen Müller überreichen. Auch in Zukunft wird es weitere

Aktionen zugunsten dieses wichtigen Projektes geben. Der nächste

Biker-Gottesdienst im kommenden Jahr ist schon in der Planung. 

Fotos: Cordula John