Herzlich willkommen

in der Evangelischen Kirchengemeinde Wadern-Losheim

Jahreslosung 2018

Familien-Erntedank-Gottesdienst

Herzlich Einladung zum Erntedank-Familiengottesdienst am 

30. September 2018 um 10.30 Uhr ins Gemeindezentrum Losheim.

 

Im Anschluss wollen wir gemeinsam "Brunchen".

Schön wäre es, wenn jeder etwas dazu beitragen und mitbringen würde, so dass wir es gemeinsam TEILEN können.

 

Wir freuen uns auf eine schönes Erntedankfest!

"Dem Leben eine Wendung geben" - Frauenfrühstück

Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück am Samstag, 24. November 2018 um 9.00 Uhr im evangelischen Gemeindesaal, Wadern

 

„Dem Leben eine Wendung geben“

 

Eigene Überzeugungen prägen mein Leben, eigene Wertschätzung bestimmt meinen Weg. Wie kann es gelingen, meine Lebenseinstellung so zu verändern, damit mein Leben mehr Leichtigkeit und Freude erhält? Gesprächsrunde und praktischen Übungen mit Karin Smeets, Therapeutin und Buchautorin.

 

Kostenbeitrag: 5.-€, Anmeldungen bei Adelheid Bonaventura, Tel. 06871.2958 oder im Gemeindebüro, Tel. 06871.2006.

Gospel-Pop-Project

Proben, die Spaß machen!

 

Nun haben wir die ersten beiden Proben in Beckingen und Losheim hinter uns gebracht. Und wie es scheint, macht es allen Spaß, denn die Zeit vergeht wie im Fluge. Etwa 20 Sängerinnen und Sänger haben sich eingefunden, gerne dürfen noch welche dazukommen. Es wird geklatscht, gesungen und gelacht. Und hinterher bleibt noch Zeit zum Plausch.

 

Unsere ersten drei Stücke sind „Somebody’s Knocking At Your Door“, „Open The Eyes Of My Heart“ und „Hymn“. Musikalisch unterstützt werden wir von Jörg am Piano und Arat an den Percussions. Muss man erlebt haben! So kommt ab der ersten Minute das richtige Feeling auf und Rhythmus in die Füße. 

Gemeindeversammlung 2018

Foto: Olga Walter

Wenn eine Gemeindeversammlung gut besucht wird, dann ist das ein tolles Zeichen für die Kirchengemeinde!

 

In unsere Gemeindeversammlung am 26. August 2018 im Philipp-Melanchthon-Gemeindezentrum in Losheim feierten wir um 17.00 Uhr unseren Abendgottesdienst und im Anschluss berichtete Pfarrerin Wiebke Reinhold über interessante Veränderungen innerhalb unserer Gemeinde (siehe unten).

 

Unsere Reinigungskraft in Losheim Frau Hannelore Zimmermann haben wir in unserem Gottesdienst verabschiedet und Frau Martina Freienstein im Anschluss als neue Reinigungskraft begrüßt. Wir danken Frau Zimmermann herzlich für ihre jahrelange treue Tätigkeit und wnsche Frau Freienstein einen guten Start.

 

Beim anschließendem Beisammensein gab es nicht nur leckeres vom Schwenker, sondern man hatte auch die Möglichkeit sich im Gespräch auszutauschen

 

Zusammengefasster Bericht zur Gemeindeversammlung:

 

Am Sonntag, 26. August 2018 fand im Anschluss an den Gottesdienst die diesjährige Gemeindeversammlung statt zu folgenden TOPs:

 

TOP 1: Rückblick auf ein Jahr wiederbesetzte Pfarrstelle,

TOP 2: Gottesdienstplan,

TOP 3: Planungen für die Zukunft (Blick auf das Jahr 2019),

TOP 4: Verschiedenes.

 

TOP 1: Die Pfarrfamilie ist angekommen und hat durch eine Border Collie-Hündin Familienzuwachs bekommen. Pfarrerin Reinhold berichtet vom Kennenlernen der Gemeinde, von der herausfordernden Diasporasituation, einerseits des nicht Wahrgenommenwerdens als Evangelische und zugleich auch von besonderer ökumenischer Zusammenarbeit an vielen Berührungspunkten. Ein Schwerpunkt lag auf dem Vernetzen im kirchlichen wie weltlichen Bereich, sprich Begegnungen mit Kommunalvertretern, Institutionen und Vereinen wie DRK.

 

TOP 2:

Nach dem Einholen von Beobachtungen und Kritikpunkten am im November 2016 verabschiedeten vorläufigen Predigtplan stellte das Presbyterium seinen auf der Klausurtagung im Juni 2018 erarbeiteten Predigtplan vor, der repräsentativ die Gemeindemeinungen wiedergab.

Der neue Gottesdienstplan gilt ab 1. Advent 2018 bis zur nächsten Gemeindeversammlung. Die Gemeindeversammlung gab ein Votum für die Beibehaltung der alten Gottesdienstzeiten 9.00 Uhr und 10.30 Uhr ab. Eine Verlegung um 1/2 Stunde nach hinten wurde abgelehnt.

 

1.Sonntag mit Abendmahl in Wader und Losheim

2.Sonntag Familiengottesdienst in Wadern oder Losheim um 10.30 Uhr

(mit anschließendem Brunch/ Mittagessen durch Kochgruppe/n)

3.Sonntag in Wadern und Losheim

4.Sonntag 18.00 Uhr mit Gestaltung durch Gemeindegruppen

5. Sonntag in Wadern und Losheim

 

Frühgottesdienst im geraden Monat in Wadern, im ungeraden Monat in Losheim

 

Wochenschlussgottesdienste/Taizégottesdienste am Freitag Abend, 19.00 Uhr von Oktober bis März

 

 

TOP 3:

Demnächst wird es einen Männerfrühstückskreis in Losheim geben. Ankündigungen dazu auf unserer Homepage.

 

Für das Jahr 2019 stehen als Neuerungen an: Wiederholung des ökumenischen Kuchenverkaufs am Noswendeler See, Tauferinnerungsgottesdienst im Januar, Konfirmation am Samstag nachmittag dem 25. Mai 2019, Taufgottesdienst am Noswendeler See voraussichtlich am 18. August 2019, Kirchentagfahrt nach Dortmund vom 19. Juni - 23. Juni 2019, voraussichtlich eine Jugendfreizeit zu Beginn der Sommerferien für die Altersgruppe 12-16 Jahre, Gemeindefest in Losheim am 8. September mit musikalisch-rockiger Auftaktveranstaltung in Wadern am vorangehenden Freitag, Gold- und Jubelkonfirmation am 27. Oktober 2019. Zum ersten Advent wird ein Jahreskalender mit hoffentlich den meisten Kirchenterminen in den Gemeindehäusern ausliegen.

 

TOP 4: 

Für die Abkündigungen/Mitteilungen wird ein neuer Ort im Gottesdienstablauf gesucht. Der Theologie- und Gottesdienstausschuss hat vier Modelle erarbeitet, die ab dem 1. Advent für jeweils drei Monate erprobt werden. Rückmeldungen dazu sind auf der nächsten Gemeindeversammlung erwünscht.

 

Die Landeskirche hat eine Handreichung mit dem Titel „Zeit für das Wesentliche“ herausgegeben, bei der es um Dienstvereinbarungen für den Pfarrdienst geht (freier Tag/Woche, freies Wochenende/Monat, begrenztere Arbeitsstundenzahl). Hieran hat das Presbyterium mit der Pfarrstelleninhaberin zu arbeiten.

 

Bauangelegenheiten: die Fenster im Gemeindehaus Losheim müssen alle erneuert werden, die Gemeindekellerräume in Wadern brauchen Schutz vor Überschwemmungen. Die alten Gemeindehausstühle in Wadern werden in Eigenregie mit neuem Stoff bezogen.